Datenschutzbestimmung Mehr Infos

ⓘ Hinweise: Cookie-Nutzung | Produktauswahl, Finanzierung und Bewertungsverfahren

Kenwood BM 250 Test

Kenwood BM 250

Kenwood BM 250
Kenwood BM 250Kenwood BM 250Kenwood BM 250

Unsere Einschätzung

Kenwood BM 250 Test

<a href="https://www.brotbackautomat.org/kenwood/bm-250/"><img src="https://www.brotbackautomat.org/wp-content/uploads/awards/1905.png" alt="Kenwood BM 250" /></a>

Einschätzung
Ausstattung
Nutzungs-
eigenschaften
Preis-Leistung

Merkmale

  • Inklusives 58-Minuten-Schnellback-Programm "Rapid bake"
  • Vorprogrammierung bis zu 15 Stunden
  • Anti-Haft-Innenbehälter
  • LCD-Display mit Programm-Status-Anzeige

Vorteile

  • Verarbeitung
  • kompakte Bauweise
  • Funktionalität
  • Ergebnisse

Nachteile

  • Ergebnisse „Glutenfrei“
  • Anordnung / Konstruktion

Technische Daten

Marke / HerstellerKenwood
ModellBM 250
Aktueller Preisca. 85 Euro

Der Kenwood BM 250 Brotbäcker verspricht laut Produktbeschreibung frische und knusprige Backwaren wie vom Lieblingsbäcker dank 12 vielfältigen Backprogrammen und einer Schnellback-Funktion mit Umluft. Ob das Gerät sein Versprechen hält?

Kenwood BM 250 bei Amazon

  • Kenwood BM 250 bei Amazon im Angebot
Amazon

Ausstattung

Der innovative Umluft-Brotbackautomat BM 250 mit LCD-Display übernimmt laut Herstellerangaben das Backen von Brot sowie die Verarbeitung von Teig und Marmeladenherstellung. Dank 12 unterschiedlichen Programmen zum Fertigen unterschiedlicher Brot- und Teigsorten inkl. „Glutenfrei“ und „Marmelade“ sowie 3 Backstufen zaubert der Automat stets das gewünschte Lieblingsbrot. Der BM250 verfügt über die „Rapid bake“ Schnellback-Funktion mit Umluft, eine Warmhalte- wie Timerfunktion, ein akustisches Signal beim Ende der Backzeit, eine Backform mit Antihaft-Beschichtung und ein Wärmespeicherndes Gehäuse. Der Kenwood Brotbackautomat BM 250 (480 Watt, 25 x 34,5 x 31 cm) in Weiß kommt inklusive Backform, Messbecher, Messlöffel, Bedienungsanleitung und Rezepten. Wir vergeben 3.5 von 5 Sternen.

Nutzungseigenschaften

Die Amazon-Kunden sind sich einig: der BM 250 liefert schnell gute Ergebnisse, ist überraschend hochwertig verarbeitet, kompakt gebaut, bietet viele Möglichkeiten und funktioniert einwandfrei. Die überschaubaren Tasten sind leicht zu bedienen sind. Das Gerät nimmt wenig Platz weg und produziert trotzdem bis zu 1 kg Brot. ABER: das Display ist laut Kundenaussagen schlecht ablesbar und an der falschen Stelle (oben, hinten) angebracht. Ggf. muss man sich zum Ablesen verbiegen. Die Schnellback-Taste (unbeschriftet) ist die größte Taste, dabei wird sie am wenigsten von den Kunden genutzt. Die Beschriftung des Messlöffels ist nach zweimaligem Spülen weg, man muss sich also die Positionen merken/aufschreiben. Die Kunden finden das Piepsen extrem laut und nervig und finden es ärgerlich, dass man dies nicht abschalten kann. Außerdem kann es passieren, dass der Knethacken im Brot stecken bleibt. Hier wäre ein entsprechendes Tool zum Entfernen für die Kunden schön gewesen. Zum Backen von „glutenfreiem“ Brot ist das Gerät laut Kundenaussage eindeutig NICHT geeignet. Wir vergeben 3.5 von 5 Sterne.

Preis-Leistungs-Verhältnis

Aktuell bekommt man dieses Modell für 85 Euro im Online-Shop von Amazon. Das Gerät bietet viel Leistung in guter Qualität zu einem angemessenen Preis. Wir vergeben 4 von 5 Sternen.

Fazit

Der Kenwood BM 250 ist kein Profi-Gerät, dafür äußerst kraftvoll, leicht zu bedienen und macht genau das was er soll: leckeres Wunsch-Brot backen. Uneingeschränkte Kaufempfehlung für Gluten-Tolerante! Wir vergeben aufgrund von Kundenbewertungen und Produktrezensionen 3.5 von 5 Sternen. Bei Amazon finden wir derzeit 12 Kundenrezensionen, welche durchschnittlich 4.1 Sterne vergeben.

Preisvergleich: Kenwood BM 250

Bei Amazon kaufen
84,94 €
Bei Ebay kaufen
Hier klicken,
um Preis zu prüfen
Bei Otto kaufen
Hier klicken,
um Preis zu prüfen
Daten am 21.04.2019 um 22:31 Uhr aktualisiert*

Neuen Kommentar verfassen

Haben Sie selbst Erfahrungen mit dem Modell Kenwood BM 250 gemacht, haben eine Frage dazu oder möchten unseren Lesern etwas mitteilen?