Mehr Infos

ⓘ Hinweise zur Produktauswahl, Finanzierung & Bewertung

Brotbackautomaten mit glutenfrei-Programm – frisches Brot auch für Allergiker

Brotbackautomate mit glutenfrei-ProgrammEs gibt immer mehr Menschen in Deutschland und auf der ganzen Welt, die einfach kein Gluten vertragen. Das bedeutet, dass sie nicht Brot aus dem Supermarkt oder vom Bäcker um die Ecke essen können und auf andere Alternativen ausweichen müssen. Selbstgebackenes Brot ohne Weizen und ohne Gluten kann eine sehr gute Wahl sein. Denn der Preisvergleich zeigt sehr häufig, dass Brot ohne Gluten im Lebensmitteleinzelhandel extrem teuer ist und noch dazu viel zu viele unnötige Zusatzstoffe enthält, um das Brot besonders gut haltbar zu machen. Dabei lässt sich dies vermeiden, indem Sie Ihr Brot fortan selbst backen. Ein Brotbackautomat für glutenfreies Brot kann daher die perfekte Wahl sein. Wenn Sie glutenfrei backen wollen, zeigen wir Ihnen daher an dieser Stelle auf, was Sie beim Brotbackautomatenkauf beachten sollten.

Brotbackautomat mit glutenfrei-Programm Test 2020

Warum benötigen Sie einen Brotbackautomaten mit einem glutenfrei Programm?

Brotbackautomate mit glutenfrei-ProgrammEgal ob Sie nun freiwillig auf Gluten verzichten oder sich durch eine Unverträglichkeit quasi zu diesem Schritt gezwungen sehen, eins sollten Sie wissen. Da glutenfreies Brot eben kein Weizen und auch viele andere bekannte Getreidesorten nicht enthält, verhält es sich mit dem Backvorgang bei diesem Brot etwas anders als bei regulärem Brot mit Gluten. Daher ist ein spezieller Brotbackautomat für glutenfreies Brot bestimmt auch für Sie die bessere Wahl.

So können Sie schließlich sicherstellen, dass Ihr glutenfreies Brot Ihnen auch gelingt. Wir stellen Ihnen an dieser Stelle natürlich nur Brotbackautomaten vor, mit denen sich auch Brot ohne Gluten bedenkenlos backen lässt. Einige Hersteller haben sogar extra darauf geachtet, dass sie Ihnen auch Rezepte für glutenfreies Brot liefern. Denn wenn Sie sich von einen Tag auf den anderen plötzlich glutenfrei ernähren müssen, dann kann dies eine ganz schöne Umstellung sein. Immerhin haben Sie in der Vergangenheit wahrscheinlich noch nicht mit den folgenden Mehlsorten gebacken:

  • Mandelmehl
  • Kokosmehl
  • Reismehl
  • andere Nussmehlsorten
  • Johannisbrotkernmehl
  • Buchweizenmehl
  • Teffmehl

Dabei sind dies nur einige beliebte Mehlsorten, um Brot ohne Gluten selbst zu backen. Grundsätzlich ist es natürlich so, dass ein spezieller Brotbackautomat für glutenfreies Brot kein zwingendes Muss ist. Denn auch bei Brotbackautomaten, die über kein glutenfrei Programm verfügen, haben Sie dennoch die Möglichkeit, damit glutenfrei backen zu können. Das zeigen unsere Erfahrungen aus dem Test schon allein deshalb, da es viele Brotbackautomaten gibt, bei denen Sie die Programmeinstellungen individuell nach Bedarf vornehmen können. Sie können Ihr Programm also frei definieren und alle Einstellungen einfach so wählen, dass Sie glutenfreies Brot damit auf den Punkt genau backen können. Bedenken Sie jedoch bitte, dass es sich dabei durchaus um die aufwendigere Variante handelt. Bei einem Brotbackautomaten mit einem Programm speziell für Brot ohne Gluten müssen Sie schließlich nur auf einen Knopf drücken, wenn Sie derartiges Brot backen wollen. Bei einem Brotbackautomaten, bei dem Sie das Programm individuell definieren können, kann es hingegen ein paar Anläufe dauern, bis Sie die richtigen Einstellungen gefunden haben. Sie werden also am Anfang etwas länger experimentieren müssen.

Glutenfreies Brot zubereiten – Fertigmischung oder selbst backen?

Wenn Sie sich nun für den Brotbackautomat Testsieger entschieden haben, mit dem Sie auch glutenfreies Brot auf Knopfdruck backen können, stellt sich eine weitere Frage. Möchten Sie auf eine Fertigmischung zum Brotbacken zurückgreifen oder ist Ihnen eine Fertigpackung suspekt? Die Vor- und Nachteile dieser Varianten stellen wir Ihnen gleich gegenüber:

Vor- und Nachteile eines frischen Teiges Vor- und Nachteile einer Fertigmischung
  • Sie können Ihren Brotteig aus frischen Zutaten selbst anrühren. Immerhin übernimmt Ihr Brotbackautomat die Arbeit des Teigknetens sowie das Vermischen der Zutaten für Sie, wodurch der Aufwand gering ist.
  • Außerdem können Sie so sichergehen, dass garantiert keine Allergene in Ihrem fertigen Brot enthalten sind, die Sie nicht vertragen.
  • Bei einer Fertigmischung ist diese Sicherheit nicht immer unbedingt gegeben. Bedenken Sie jedoch auch, dass glutenfreies Brot in den meisten Fällen teurer ist als Brot mit Weizen. Dabei müssen Sie vor allem dann mit höheren Kosten rechnen, wenn Sie alle Zutaten wie Reis- und Teffmehl selbst einkaufen.
  • Eine Fertigmischung ist oft günstiger, aber eben auch nicht so gesund, da Sie letztlich nicht genau wissen, welche Inhaltsstoffe genutzt wurden.
  • Dieses Problem können Sie jedoch zumindest in Teilen überwinden, indem Sie einfach größere Mengen des jeweiligen Mehls online günstig kaufen, indem Sie die Preise im Shop vergleichen.
  • Dabei sollten Sie dennoch darauf achten, dass die Fertigmischung glutenfrei ist, um gesundheitliche Probleme zu vermeiden.

Worauf kommt es noch an, wenn Sie einen Brotbackautoamten kaufen wollen?

Wenn Sie einen Brotbackautomaten mit glutenfrei Programm kaufen möchten, gibt es viele weitere Kriterien, die Ihnen beim Kauf ebenso wichtig sein sollten. Dabei geht es zum Beispiel darum, welche weiteren Programme zur Verfügung stehen. Mit einigen Geräten können Sie nämlich auch Marmelade, Kuchen (auf Wunsch ebenfalls glutenfrei), Eis oder Joghurt zubereiten. Dann lohnt sich die Ausgabe für einen Brotbackautomaten, der sich so wunderbar vielseitig einsetzen lässt, erst recht. Achten Sie bitte auch darauf, dass Sie nicht nur den Bräunungsgrad über die Einstellung der verschiedenen Heizstufen, sondern auch die Brotgröße frei wählen können.

Tipp! Falls Sie über die Feiertage Besuch bekommen, werden Sie mit Sicherheit ein größeres Brot backen wollen, als wenn Sie Ihr frisches Brot im Alltag nur alleine essen.

Auf das Preis-Leistungs-Verhältnis und die Leistung in Watt kommt es außerdem an. Während Sie mehrere Brotbackautomaten mit glutenfrei Programm vergleichen, haben Sie bitte auch ein Auge auf diese Kriterien:

  • ob das Zubehör spülmaschinenfest ist
  • ob es sich um eine Brotbackmaschine ohne oder mit Loch handelt (gibt es versenkbare Knethaken?)
  • handelt es sich um ein Gerät mit 1 oder 2 Knethaken (die sich möglichst nach rechts und links drehen sollten)?
  • ist eine automatische Zutateneingabe vorhanden
  • gibt es eine Zeitwahltaste mit bis zu 15 Stunden Vorlaufzeit
  • ob eine Warmhaltefunktion vorhanden ist
  • ob Sie das gewünschte Programm auch individuell definieren können
  • ob Sie Ersatzteile bei Bedarf nachkaufen können
  • eine möglichst lange Kabellänge
  • ob es ein Schnellprogramm gibt, damit Sie Ihr Brot in einer besonders kurzen Zeit backen können
  • inwiefern ein Sichtfenster vorhanden ist
  • ob es ein elektronisches Display zur Bedienung Ihres neuen Brotbackautomaten gibt
  • inwiefern Rezepte und eine gut verständliche Anleitung mitgeliefert werden
  • ob der Brotbackautomat möglichst pflegeleicht ist
  • die Energieeffizienzklasse – damit Ihr neuer Brotbackautomat nicht zu einem wahren Stromfresser und wenig umweltfreundlichen Energieverschwender wird
  • die Maximaltemperatur, die Ihr Brotbackautomat mit glutenfrei Programm erreichen kann
  • eine hochwertige Material- und Verarbeitungsqualität
  • ein ansprechendes und modernes Design (auf Wunsch auch in einer Reihe von bunten Farben)

Wenn Sie alle diese Kriterien beim Kauf beachten und einen Preisvergleich anstellen, können Sie so gut wie nichts falsch machen. Dabei möchten wir Ihnen die Brotbackautomaten von renommierten Marken wie Moulinex, UNOLD, Morphy Richards, Kenwood und Melissa ganz besonders ans Herz legen.

Fragen und Antworten

Brotbackautomate mit glutenfrei-Programm - welche sind die besten?

Am besten bzw. beliebtesten ("Testsieger nach Beliebtheit auf Brotbackautomat mit glutenfrei-Programm") sind für die Kategorie "Brotbackautomat.org" folgende Produkte:

Für welche Hersteller oder welche Marke sollte ich mich entscheiden?

Unsere Experten empfehlen Ihnen folgende Marken: Morphy Richards, Unold, Panasonic, Hopekings, Moulinex, Arendo, Philips, Princess.

Wie teuer sind die hier gezeigten Produkte?

Das günstigste Produkt für "Brotbackautomate mit glutenfrei-Programm" auf Brotbackautomat.org kostet ca. 105 Euro und das teuerste Produkt ca. 97 Euro. Der durchschnittliche Preis aller hier gezeigten Modelle beträgt laut Angebot ca. 150 Euro. Werfen Sie auch einen Blick in unseren Preisvergleich!

Beste 15 Brotbackautomate mit glutenfrei-Programm im Test oder Vergleich von 2020

Die Tabelle zeigt Ihnen die besten 15 Produkte vom Brotbackautomat mit glutenfrei-Programm Test aus 2020 bei Brotbackautomat.org.

Test oder Vergleich zu Brotbackautomat mit glutenfrei-Programm
FotoNameTyp(en)EinschätzungPreis im ShopTest/Vergleich
Morphy Richards 48319EE Brotbackautomat Premium plus TestMorphy Richards 48319EE Brotbackautomat Premium plusz.B. Brotbackautomat ohne Loch, Brotbackautomat mit versenkbaren Knethaken, Edelstahl Brotbackautomat4.5 Sterne (sehr gut)
etwa 600 €» Erfahrungen
Unold 68010 BACKMEISTER  TestUnold 68010 BACKMEISTERBrotbackautomat mit glutenfrei-Programm, Mini Brotbackautomat4 Sterne (gut)
etwa 59 €» Erfahrungen
Panasonic sd-2500 WXE TestPanasonic sd-2500 WXEBrotbackautomat mit glutenfrei-Programm4 Sterne (gut)
etwa 160 €» Erfahrungen
Panasonic SD-ZX2522 TestPanasonic SD-ZX2522Brotbackautomat mit glutenfrei-Programm4 Sterne (gut)
etwa 288 €» Erfahrungen
Hopekings Brotbackautomat TestHopekings BrotbackautomatBrotbackautomat mit glutenfrei-Programm4.5 Sterne (sehr gut)
etwa 121 €» Erfahrungen
Unold Backmeister Edel TestUnold Backmeister EdelBrotbackautomat mit glutenfrei-Programm4.5 Sterne (sehr gut)
etwa 97 €» Erfahrungen
Moulinex OW210130 TestMoulinex OW210130Brotbackautomat mit glutenfrei-Programm4 Sterne (gut)
etwa 106 €» Erfahrungen
  AUCMA Brotbackautomat Test  AUCMA BrotbackautomatBrotbackautomat mit glutenfrei-Programm4.5 Sterne (sehr gut)
etwa 80 €» Erfahrungen
Arendo Brotbackautomat TestArendo BrotbackautomatBrotbackautomat mit glutenfrei-Programm4.5 Sterne (sehr gut)
etwa 80 €» Erfahrungen
Unold Backmeister Top Edition TestUnold Backmeister Top EditionBrotbackautomat mit glutenfrei-Programm4 Sterne (gut)
etwa 105 €» Erfahrungen
Unold Backmeister Extra TestUnold Backmeister ExtraBrotbackautomat mit glutenfrei-Programm4 Sterne (gut)
etwa 127 €» Erfahrungen
Panasonic SD-ZB2512 TestPanasonic SD-ZB2512Brotbackautomat mit glutenfrei-Programm, Edelstahl Brotbackautomat4 Sterne (gut)
etwa 173 €» Erfahrungen
  AUCMA Brotbackautomat Test  AUCMA BrotbackautomatBrotbackautomat mit glutenfrei-Programm4 Sterne (gut)
etwa 80 €» Erfahrungen
Panasonic Brotbackautomat SD-ZD2010 TestPanasonic Brotbackautomat SD-ZD2010Brotbackautomat mit glutenfrei-Programm4 Sterne (gut)
etwa 188 €» Erfahrungen
Panasonic Brotbackautomat SD-2511KXE TestPanasonic Brotbackautomat SD-2511KXEBrotbackautomat mit glutenfrei-Programm4 Sterne (gut)
etwa 152 €» Erfahrungen
Letzte Aktualisierung am 25.11.2020

Lesen Sie jetzt weiter:

Bitte bewerten Sie diesen Artikel:

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (44 Bewertungen, Durchschnitt: 4,50 von 5)
Brotbackautomaten mit glutenfrei-Programm – frisches Brot auch für Allergiker
Loading...

Kommentar veröffentlichen