Datenschutzbestimmung Mehr Infos

ⓘ Hinweise: Cookie-Nutzung | Produktauswahl, Finanzierung und Bewertungsverfahren

Melissa Brotbackautomaten – das Gerät mit skandinavischen Details

Melissa BrotbackautomatenMelissa ist eine skandinavische, weltweit bekannte Eigenmarke des Unternehmens Adexi und bietet universelle Helfer im Haushalt von Wellness- und Pflegeprodukten bis hin zu Küchenhelfern und Produkten zur Nahrungszubereitung. Bevor die Marke 2000 international gegründet wurde, war sie mit ihren elektrischen Haushaltsprodukten bereits in Schweden fest im Markt etabliert. Erfolgsversprechend waren dabei insbesondere das gute Preis-Leistungs-Verhältnis und das tolle Design der einzelnen Geräte, das sich nahtlos in jeden Einrichtungsstil einfügt. Die alltagstauglichen und funktionalen Produkte von Melissa überraschen mit einer guten Qualität zu erschwinglichen Preisen, was auch bei den Melissa Brotbackautomaten der Fall ist.

Melissa Brotbackautomat Test 2019

Ergebnis 1 - 1 von 1

Sortieren nach:

Der Melissa Brotbackautomat

Melissa BrotbackautomatenBrotbackautomaten ist keine Arbeit und Mühe zu groß, wenn es darum geht, Teig für Brote zu kneten, mischen und zu backen. Sie nehmen dem Bäcker viel Arbeit ab und garantieren köstliche Brote in kürzester Zeit. Wie Erfahrungen zeigen, machen die Brotbackautomaten von Melissa nicht nur durch günstige Preise auf sich aufmerksam, sondern ebenfalls mit guten Ergebnissen, die keine Wünsche mehr offen lassen. Das Angebot umfasst zwei Brotbackautomaten aus dem Hause Melissa, die auch in so manchem Melissa Brotbackautomat Test zu finden sind. Was die beiden Modelle zu bieten haben, erfahren Sie in den nachfolgenden Abschnitten.

Der klassische Melissa Brotbackautomat in weiß

Die weiße und damit sehr klassische Melissa Brotbackmaschine erweist sich als kompakter Alleskönner, wenn man Brot backen und neue Kreationen ausprobieren möchte. Diese nützliche Maschine dient der vollautomatischen Teig- und Brotzubereitung und verfügt über digitale und feste 19 Programme mit einer Timer-Programmierung von bis zu 15 Stunden im Voraus, sodass man morgens den Duft und Geschmack eines frischen Brotes genießen kann, ohne dafür den Automaten nach dem Aufstehen anschalten und bedienen zu müssen.

Für späteren Genuss sorgt die Warmhaltefunktion, die selbst 60 Minuten nach Beendigung des Backvorganges noch für warmes Brot und besten Genuss sorgt. Die antihaftbeschichtete und herausnehmbare Backform sowie der Knethaken sind spülmaschinengeeignet und somit sehr leicht und bequem zu reinigen. Neben einer Kapazität von 500 g und einer Leistungsaufnahme von 480 bis 580 Watt gilt besonders die individuell einstellbare Krustenbräunung von hell und mittel bis dunkel als sehr nützlich. In einem Melissa Brotbackautomat Test besticht dieser Brotbackautomat von Melissa mit überdurchschnittlichen Ergebnissen und einem sehr guten Preis-Leistungs-Verhältnis. Dank so manchem hilfreichen Preisvergleich aus dem ein oder anderen Melissa Brotbackautomat Test können Sie die Melissa Brotbackmaschine so günstig kaufen, wie nur möglich.

Firma Melissa – ADEXI A/S
Hauptsitz Skodstrup, Dänemark
Gründung 2000
Produkte Staubsauger, Brotbackautomaten, Toaster, Wasserkocher uvm.

Vor- und Nachteile eines Melissa Brotbackautomaten

  • Die Brotbackautomaten der Marke Melissa sind ideal für Singles und kleine Haushalte, die eher kleine Brote backen möchten. Mit einem Gewicht von maximal 500 g ist das Brot schnell verzehrt und schimmelt nicht.
  • Abgesehen von der Größe stehen die Geräte ihren großen Brüdern in nichts nach: sie mischen, kneten und backen das Brot vollautomatisch und verfügen hierzu über mehr als 15 Programme.
  • Dank der Timer-Programmierung können Sie bis zu 15 Stunden vorher das Gerät in Betrieb nehmen und alles vorbereiten.
  • Bei der Wahl der Krustenbräunung haben Sie die Wahl zwischen hell, mittel und dunkel.
  • Die Handhabung erschließt sich manchen Laien nicht sofort. Aber mit der Bedienungsanleitung können offene Fragen geklärt werden.

Der edle Melissa Brotbackautomat in Schwarz

Der zweite Brotbackautomat von Melissa kommt mit einem schwarz-grauen Design daher und überzeugt mit 12 digitalen Programmen zum Kneten, Mischen und Backen von Weißbrot, Vollkornbrot und Spezialsorten. Dabei kann er bis zu 750 g fassen und mit einem 13-Stunden-Timer über Nacht bestechen. Auch die Warmhaltefunktion bis zu 60 Minuten, das praktische, im Deckel integrierte Sichtfenster und das kontrastreiche Display zur Feststellung und Kontrolle des momentanen Backstatus zeugen von einer einfachen Handhabung des Melissa Brotbackautomaten. Die Backform und der Knethaken im Inneren des kompakten Küchenhelfers kann man herausnehmen und dank der reinigungsfreundlichen Antihaftbeschichtung und der spülmaschinengeeigneten Eigenschaft besonders einfach reinigen. Außerdem verfügt das Gerät mit einer Leistung von 450 bis 750 Watt über rutschfeste Standfüße aus Gummi, sodass es bei keinem der zwölf Programme wegrutschen oder sich bewegen kann. Die Krustenbräunung ist einstellbar, wobei man zwischen heller, mittlerer und dunkler Kruste auswählen kann.

Tipp: Wer nur über ein kleines Budget verfügt sollte zu diesem Gerät greifen. Denn erfreulich sind sowohl die guten Ergebnisse beim Brotbacken als auch der geringe Preis dieses Multitalents. In so manchem Melissa Brotbackautomat Test gilt diese Melissa Brotbackmaschine als eine Bereicherung für jede Küche und ein Muss für jeden Haushalt.

Konnten wir Ihnen weiterhelfen? Dann bewerten Sie uns bitte:

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (39 Bewertungen, Durchschnitt: 4,00 von 5)
Loading...